Menu Close

Die 5Rhythmen

Logo 5Rhythms

Die 5Rhythmen sind eine Bewegungspraxis, die sich achtsam und lustvoll mit dem Fluss und Wandel von Energie, sowohl im Tanz als auch in unserem Leben beschäftigt. Sie verbinden uns wieder mit der Weisheit unseres Körpers und setzen die dynamische Heilkraft der Bewegung frei. Die 5Rhythmen sind eine Form des „Bewussten Tanzes“ (Conscious Dance) und wurden von der New Yorkerin Gabrielle Roth entwickelt. Sie sind inzwischen zu einer internationalen Bewegung geworden.

Wir unterscheiden fünf unterschiedliche Rhythmus- und Bewegungsqualitäten, die in ihrer Abfolge getanzt dem natürlichen Aufbau einer Welle gleichen, die sich sammelt, ansteigt, bricht, überschäumt und ausklingt. Im Tanz dieser Wellen gibt es unzählige Facetten uns selbst zu erkennen, wiederzufinden und neu zu entdecken.

Jeder einzelne der 5Rhythmen unterstützt uns mit seinem spezifischen Geist in den verschiedenen Bereichen unseres Lebens-Tanzes und erlaubt uns, diese in Bewegung zu erforschen und immer mehr in die volle Präsenz zu kommen: Flowing hilft uns im Körper anzukommen, ihn zu öffnen und ganz „zu bewohnen“. Im Staccato richten und weiten wir uns nach außen um aus unserem Zentrum – von Herzen – der Welt zu begegnen und in Beziehung zu treten. Der tiefe Sinn des Chaos liegt darin, uns leer zu machen: Das ist viel mehr als den „Kopf freikriegen“, denn es durchspült jede Körperzelle und lässt uns alte Häute abstreifen, damit im Lyrical die neuerweckte Seele durch jede Pore scheinen darf. Unser Tanz in Stille lässt die feinste Essenz unabhängig von persönlicher Religion zum eigenen Gebet werden, verkörpert in jeder Bewegung, in jedem Atemzug.

5Rhythmen zu tanzen macht uns wach, präsent und lebendig. Es macht unseren Körper frei für neue Erfahrungen – und es macht Spaß!

Es gibt keine vorgegebenen Tanzschritte, kein Richtig oder Falsch, keine Altersbeschränkungen und keine anderen Voraussetzungen – außer Bewegungsfreude und die Neugier auf den eigenen Tanz.

Waves & Workshops

Offene Waves sind eine wunderbare Gelegenheit, für einen Abend oder Morgen die 5Rhythmen zu genießen und die eigene Praxis lebendig zu halten. Sehr geeignet auch für Neugierige und AnfängerInnen! Sie sind offen für alle, ohne Voraussetzung. Vorkenntnisse und Altersbegrenzungen. Um die Waves Abende in ihrer Tiefe zu erfassen, empfehle ich die Teilnahme an einem 5Rhythmen-Workshop.

5Rhythmen Workshops sind ein- bis mehrtägig und unerlässlich um die 5Rhythmen in ihrer Tiefe, Klarheit und Vielschichtigkeit zu erfassen und Zusammenhänge herzustellen. Sie sind die Grundlage für die regelmäßige Praxis in den Offenen Wellen. Da sich mit jedem Workshop weitere Schichten des „Zellgedächtnisses und -verständnisses“ auftun und neue Dimensionen erschließen, lege ich die Teilnahme sowohl Anfängern als auch Langzeitbegeisterten sehr ans Herz.

In manchen Workshops kombiniere ich den Tanz der 5Rhythmen mit gestalterischem Ausdruck. Bilder und Collagen erschließen eine weitere Ebene des Sichtbar werdens, bieten neue Zugänge und helfen, in Bewegung und Austausch erfahrenes tiefer zu verankern und helfen, „Neugewonnenes“ im Alltag zu erinnern und zu integrieren.

Nach oben